FlyCar

AGBs Event

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen, Gruppenbuchungen und Events im IGLOOTEL

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Konferenzen, Gruppenbuchungen und andere Veranstaltungen im IGLOOTEL

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten, wenn Sie eine individuelle Gruppenbuchung bzw. Reservierung eines Events / Übernachtungsleistungen oder auch Veranstaltungs-Dienstleistungen bei IGLOOTEL Lapland vornehmen. Gruppen sind definiert als mindestens 10 im Verbund reisende Personen, die im IGLOOTEL übernachten oder IGLOOTEL-Dienstleistungen buchen.

Diese Bedingungen gelten zwischen dem Kunden und dem Anbieter (Firmenname IGLUTEL AB, im Folgenden IGLOOTEL Lapland oder IGLOOTEL genannt). Diese Bedingungen treten mit der Zustellung der schriftlichen Auftragsbestätigung an den Kunden in Kraft (z.B. per E-Mail oder Post).

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ebenfalls auf der Webseite des Anbieters (www.iglootel.de) einsehbar.

1. Definitionen

Eine Event-Vereinbarung / ein Event-Vertrag beinhaltet in der Regel den Zutritt zu und / oder den Aufenthalt in den Räumlichkeiten des IGLOOTEL bzw. auf dem IGLOOTEL Gelände, welcher mit oder ohne Übernachtungsoptionen und / oder Verpflegungsangeboten wird, z.B. für Konferenzen, Veranstaltungen, Gruppen, FIT-Gäste und Bankettbuchungen.

Der Kunde ist die - juristische oder natürliche - Person, die für die gebuchte Vereinbarung zahlungspflichtig ist.

Der Anbieter ist der Dienstleister, welcher die Event-Leistungskomponenten der Vereinbarung bereitstellt und liefert.

Der Wert eines Auftrages ist der vereinbarte Preis für die gesamte Vereinbarung oder die Summe basierend auf der Anzahl der angemeldeten Teilnehmer multipliziert mit dem vereinbarten Preis pro Teilnehmer und Tag / Aufenthalt zuzüglich des Preises für zusätzlich bestellte Sonderleistungen.

Ein Vermittler ist ein Unternehmen, das Veranstaltungsbuchungen einschließlich oder ausschließlich der Bezahlung der Buchung durch den Kunden vermittelt.

2. Auftragserteilung

Die verbindliche Auftragserteilung muss schriftlich erfolgen, vorzugsweise per E-Mail. Der Anbieter muss den Eingang des verbindlichen Auftrages schriftlich per E-Mail bestätigen. Ohne eine schriftliche Bestätigung kommt kein verbindlicher Vertrag zustande.

3. Sonderwünsche

Hat der Kunde Sonderwünsche, z. B. bezüglich spezieller Diäten, Allergien usw., so muss dies vor der Anreise, bzw. zum Zeitpunkt der Buchung, entsprechend angefragt werden und bedarf einer Bestätigung des Anbieters.

4. Buchungsbestätigung

Ein Preisangebot ist 14 Tage lang gültig und versteht sich vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der finalen Buchung. Es gilt zu beachten, dass so lange keine Zimmer / Übernachtungsoptionen / Event-Räumlichkeiten im IGLOOTEL für den Kunden reserviert werden, bis die Buchung von IGLOOTEL Lappland final bestätigt wird. Bei Annahme des IGLOOTEL-
Angebots erhält der Kunde einen formlosen Vertrag, der innerhalb von 5 Werktagen unterschrieben per E-Mail an IGLOOTEL zurückzusenden ist (sofern nicht anders vereinbart). Für Sonderabsprachen und / oder Spezial- bzw. Zusatz-Vereinbarungen, die über den ursprünglich vereinbarten Buchungsumfang hinausgehen, ist ein schriftliches, von beiden Parteien unterzeichnetes Addendum erforderlich.

5. Leistungen und Preise

IGLOOTEL Lapland behält sich das Recht vor, die Preise im Falle unvorhergesehener Kostensteigerungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Steuern, Kraftstoffpreise usw.), die außerhalb der Kontrolle von IGLOOTEL Lapland liegen, zu ändern bzw. anzupassen. Die angegebenen Preise enthalten die Mehrwertsteuer gemäß den schwedischen Steuergesetzen und -vorschriften.

Alle Preisanpassungen aufgrund von Kostensteigerungen werden dem Kunden mindestens 20 Tage vor dem Datum des Leistungserbringung mitgeteilt.

6. Stornierung

Stornierungen können zu den folgenden Bedingungen vorgenommen werden:

- bis 14 Tage nachträglich ab dem Zeitpunkt der Buchung oder spätestens 47 Tage vor der Leistungserbringung: kostenfreie Stornierung möglich

- nach 15 Tagen ab dem Zeitpunkt der Buchung bis 46 Tage vor der Leistungserbringung: Stornokosten in Höhe von 25% des Gesamtbetrages werden berechnet

- zwischen 45 und 15 Tagen vor der Leistungserbringung: Stornokosten in Höhe von 75% des Gesamtbetrages werden berechnet

- innerhalb von 14 Tagen vor der Leistungserbringung: Stornokosten in Höhe von 100% des Gesamtbetrages werden berechnet.

Die Stornierung muss schriftlich an info@iglootel.de erfolgen und alle notwendigen Angaben zum zu stornierenden Leistungsumfang enthalten.

Bis zum Tag vor der Leistungserbringung kann die Gesamtanzahl der Teilnehmer um max. 10% der Gesamt-Teilnehmerzahl kostenlos reduziert werden.

Wird die Gruppengröße um mehr als 10% der ursprünglich vereinbarten Teilnehmerzahl angepasst, gelten die oben genannten Stornobedingungen. Eine Reduzierung des Auftragswertes um mehr als 20% wird ebenfalls als Teil-Stornierung behandelt und gemäß obigen Stornobedingungen können Stornokosten anfallen. Storniert der Auftraggeber ein bereits verschobenes Event-Vereinbarung, wird eine Stornogebühr von 100% in Rechnung gestellt.

Generell können Kosten für bereits entstandene Auslagen oder für administrativen Aufwand im Zusammenhang mit stornierten Veranstaltungsleistungen seitens IGLOOTEL in Rechnung gestellt werden.

Sollten mindestens 20 % der Gruppenmitglieder erkranken und / oder in Schweden behördliche Reisebeschränkungen eingeführt werden, die eine Anreise nach Arvidsjaur unmöglich machen, hat der Kunde das Recht, die Reservierung kostenlos zu verschieben oder zu stornieren, wenn er dies spätestens 14 Tage vor der Leistungserbringung tut. Sollten behördliche Auflagen / Reisebeschränkungen kurzfristig (innerhalb von 14 Tagen vor Leistungserbringung) in Kraft treten, so ist eine kostenlose Stornierung oder Umbuchung möglich. Stornierungen seitens des Kunden aufgrund von frühzeitig bekannten Gründen, welche zu einem späteren Zeitpunkt als 14 Tage vor der Leistungserbringung an IGLOOTEL gemeldet werden, werden gemäß den regulär geltenden Stornobedingungen in Rechnung gestellt.

Die Möglichkeit einer Umbuchung unterliegt der Verfügbarkeit und bedarf der Bestätigung von IGLOOTEL Lapland sowie aller beteiligten Drittanbieter / Leistungsträger. Alle Änderungen müssen schriftlich per E-Mail an info@iglootel.de kommuniziert und angefragt werden.

7. Zahlung

Eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in Höhe von 25 % des Gesamtbetrages ist entweder 15 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung oder spätestens 46 Tage vor der Leistungserbringung (je nachdem, welches Datum zuerst eintritt) an IGLOOTEL Lapland zu entrichten.

Die Anzahlung ist nicht erstattungsfähig und bezieht sich auf den Leistungsumfang und die Anzahl der gemeldeten Teilnehmer zum Zeitpunkt der initialen Auftragserteilung / Buchung, unabhängig von späteren Änderungen der Teilnehmerzahl.

Bei Überschreitung der Zahlungsfrist ist der Anbieter berechtigt, ab dem Fälligkeitsdatum Verzugszinsen in Höhe des geltenden Referenzzinssatzes mit einem Aufschlag von 8% zu berechnen.

Falls die Bestätigung oder alle relevanten Details zur verbindlichen Buchung vom Kunden nicht innerhalb der erforderlichen Frist zur Verfügung gestellt werden oder die Anzahlung von 25 % nicht bis zum Fälligkeitsdatum eingegangen ist, behält sich IGLOOTEL Lapland das Recht vor, die Reservierung zu stornieren. Der Restbetrag muss spätestens 30 Tage vor Leistungserbringung bei IGLOOTEL Lapland eingegangen sein. Unter besonderen Umständen können gesonderte Zahlungsfristen vereinbart werden.

Zusätzliche Kosten, die sich aus Zuschlägen, Änderungen, zusätzlichen Leistungen sowie zusätzlichen Speisen und Getränken ergeben, müssen bei der Abreise bzw. beim Verlassen/Check-Out des IGLOOTELs beglichen werden, sofern nicht anders vereinbart.

8. Höhere Gewalt

Streiks, Reisebeschränkungen, Brände, Explosionen, Kriege oder kriegsähnliche Zustände, Pandemien, erhebliche Lieferbeschränkungen oder andere vom Anbieter nicht zu vertretende Umstände berechtigen den Anbieter zur Kündigung des Vertrages ohne Verpflichtung zum Schadensersatz.

Da das IGLOOTEL Lapland mit natürlichen Materialien unter freiem Himmel gebaut wird, sind der Zeitplan und der Baufortschritt von Mutter Natur abhängig. IGLOOTEL Lapland bittet den Kunden daher um Verständnis für eventuelle Planabweichungen. Sollte IGLOOTEL Lapland aufgrund der Wetterbedingungen keine Übernachtungsmöglichkeiten anbieten können, erhält der Kunde stattdessen eine entsprechende Rückerstattung der Kosten für die IGLOOTEL-Übernachtung. IGLOOTEL Lapland wird den Kunden möglichst frühzeitig darüber informieren, wenn aufgrund der Wetterbedingungen keine Übernachtung im IGLOOTEL möglich ist. Dies gilt nur für bestehende IGLOOTEL-Übernachtungsreservierungen und beinhaltet weder Flugreservierungen und Transferbuchungen noch Transportleistungen, die über IGLOOTEL gebucht wurden.

Sollte IGLOOTEL Lapland witterungsbedingt nicht in der Lage sein, seine Räumlichkeiten als Event-Location zu öffnen, wird der Kunde schnellstmöglich informiert und eine entsprechende Rückerstattung für die nicht erbrachten Leistungen vorgenommen.

Alle angebotenen Preise stehen unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit und Preisänderungen, die ggf. aufgrund geänderter gesetzlicher Rahmenbedingungen oder als Folge der Corona-Pandemie erforderlich sind.

9. Haftung für Schäden

Der Kunde haftet für Schäden, die er oder seine Teilnehmer durch Fahrlässigkeit verursacht haben. Kosten für Schäden an IGLOOTEL-Einrichtungen sowie Einrichtungsgegenständen, Gegenständen von Drittanbietern und Kunstgegenständen werden dem Kunden entsprechend in Rechnung gestellt.

Der Kunde ist verpflichtet, dem IGLOOTEL Lappland alle vom Kunden verursachten Schäden im IGLOOTEL unverzüglich zu melden und die Kosten für die absichtlich oder unabsichtlich verursachten Schäden am Eigentum zu tragen. Der Kunde ist verantwortlich und trägt die Kosten für alle unnötigen Alarme, die er verursacht hat, z.B. Feueralarm.

Die Raucherbereiche im IGLOOTEL, z.B. im Feuer-IGLOO, sind deutlich gekennzeichnet. Innerhalb des IGLOOTELs ist das Rauchen strengstens verboten. Wenn der Feueralarm durch vorsätzliche oder grob fahrlässige Handlungen des Kunden / Teilnehmers ausgelöst wird und die Feuerwehr automatisch aktiviert wird bzw. ausrückt, werden dem Kunden die anfallenden Kosten in Rechnung gestellt, mindestens jedoch 3000 SEK.

Im IGLOOTEL sind keine Tiere / Haustiere erlaubt.