FlyCar

Schlaf-IGLOO 6

Das Rentier

Pflanzenfressern wie dem Rentier wir der Zugang zu Nahrhaften  erschwert. „Normalerweise schaben sie mit ihren Hufen den Schnee beiseite, um Pflanzen zu finden. Wenn es aber öfter regnet, statt schneit und der Regen dann auf dem Boden gefriert, überzieht er die Futterpflanzen mit einer schwer zu durchdringenden Eisschicht.“ (Badische Zeitung, dpa (19.12.2016), Alles Wissenswerte zu Rentieren - und warum der Klimwandel sie gefährdet, http://www.badische-zeitung.de/panorama/alles-wissenswerte-zu-rentieren-und-warum-der-klimwandel-sie-gefaehrdet--131393096.html (29.12.2017))

„Das Kalben der Weibchen findet in Perioden statt, in denen die für sie wichtigen Pflanzen sehr nährstoffreich sind, damit sie genügend Milch für die Kälber produzieren können. Wenn der Frühling früher einsetzt als gewohnt, besteht für Kälber die Gefahr, erst nach der nährstoffreichen Periode der Pflanzen geboren zu werden. Das würde zu einem Rückgang der Überlebensrate der Kälber sowie des Herdenwachstums führen.“ (WWF, o.V. (April 2008), Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis, http://www.wwf.de/fileadmin/fm-wwf/Publikationen-PDF/Arktis___Klimawandel.pdf (29.12.2017))

Quelle-Bild-Rentier-IGLOO

 

https://www.spitzbergen.de/wp-content/uploads/2010/07/s_Tiere_Rentier_Sundneset_21_July_05-099.jpg

 

Quelle-Bild-Rentier-Gang

 

https://www.deutschewildtierstiftung.de/content/2-wildtiere/14-reh/1-fakten/steckbrief-reh-trittsiegel.jpg